Banner

Rory McIlroy gewinnt Irish Open 2016

Rory McIlroy gewinnt in seiner Heimat die Irish Open!


Bei einem spannenden Finale rettete Rory McIlroy seinen Vorsprung von einem Zähler bis zum Schluss, nachdem er vor schon 2 Zähler verloren hatte und konnte die Trophähe mit nach Hause nehmen.

Martin Kaymer und Maxi Kieffer teilten sich den  Rang 5! Martin klettert wieder um 13 Plätze auf der Weltrangliste und Maxi um sagenhafte 40!

Danny Willet lag eine Weile in Lauerstellung, konnte jedoch den Champion

nicht wirklich gefährden. Eine 77 hatte den letzten Tag verdorben.

 

Im Race to Dubai liegt Danny Willet vor McIlroy auf Platz 1