Banner

Thorbjorn Olsen gewinnt die Sicilian Open

Ein Golfturnier zu gewinnen war für Thorbjorn Olsen eigentlich überfällig!

Wir haben schon immer gewusst, dass es nur noch wenig Zeit braucht bis er es schafft. Mit einer 67 am Samstag hat er den Grundstein für den Turniersieg gelegt. Er blieb an allen 4 Turniertagen jeweils unter 70 Schlägen. Im Race to Dubai konnte Thorbjorn Olsen jetzt auf Rang 20 vorrücken.

Im Jahr 2011 hat er 3 Mal den 2. Platz erreicht und ist wirklich nur um Puttbreite an einem ersten Sieg vorbei geschlittert.

Er feierte seinen Sieg ausgiebig, wie uns zu Ohren gekommen ist und wir gratulieren dem 22-Jährigen zum ersten Sieg auf der European Golf Tour!

Eure Redaktion die Jugend golft.com

Thorbjorn Olesen - seine ersten Erfolge

Thorbjorn Olesen überrascht die Golfwelt!

Thorbjrn Oleson

Ein neues Gesicht scheint sich auf der European Tour breit zu machen. Nicht oft, aber immer öfter kommt Olesen durch den Cut und hat schon einige Erfolge feiern können. Auch wenn er noch nicht gewonnen hat, aber schon innerhalb eines Jahres war er 4 mal unter den Top 10 und davon 3 Mal auf dem 2. Platz.

Thorbjorn Oleson ist heute (06.07.2011) 21 Jahre alt und am 21.12.1989 in Dänemark geboren. Er gehört nicht zu den großen Golfspielern, weil er nur 175 cm groß ist, aber wie schon oft könnte er bald zu den ganz Großen gehören. Sein Gewicht liegt bei 70 KG.

Aktuell (Stand 06. Juli 2011) steht er auf Rang 24 des Race to Dubai und ist in der Golf Weltrangliste auf Platz 117 vorgerückt.

Seine Erfolge sind:

Astron Open de France Platz 2

BMW Italian Open Platz 2

Alfred Dunhill Championship Platz 2

South African Open Platz 9

Wir bleiben mal am Ball, denn wie Olesen die Open de France gespielt hat, war sensationell! Nur 1 Putt und er wäre ins Stechen gegangen. Sein Gegner und er sind danach Arm in Arm vom Platz maschiert!

Eure Redaktion die-jugend-golft.com

Rory Mcilroy, Golfprofi seit 2007 und 21 Jahre alt!

Rory MCILROY ist ein Phänomen.

Er hat den schönsten Golfschwung auf der Tour (neben the big easy natürlich) und ist immer gut drauf. Natürlich zeigt er seinen Ergeiz, wenn es darum geht, jemanden im Lochwettspiel zu besiegen. Da kann er sich richtig festbeißen. Aber sonst ist er ein echt netter Typ.

Beim Ryder Cup haben seine Kollegen mit Ihm einen netten Scherz erlaubt: Alle sind mit einer Rory Perücke zum ersten Tee gelaufen um sich mit ihm fotografieren zu lassen. Das war wirklich einmalig und zeugte von der guten Stimmung im European Tour Team.

Mcilroy